Neuigkeiten

Weiterhin hohe Anzahl von Geburten in Kölner Frauenklinik

Kreißsaal verzeichnet 1.797 Geburten im Jahr 2019

Köln, im Januar 2020

Mit insgesamt 1.797 Geburten bleibt die Frauenklinik am Heilig Geist-Krankenhaus in Köln-Longerich im Jahr 2019 mit ihrer Geburtenrate auf Vorjahresniveau. Nur das Universitätsklinikum Köln verzeichnete im letzten Jahr insgesamt mehr Geburten. Damit ist die Frauenklinik weiterhin eine der größten Geburtshilfen in ganz Köln.

„Nachdem wir von 2017 auf 2018 einen Anstieg der Geburtenrate von rund 21 Prozent hatten, hat sich die Anzahl der Geburten 2019 auf demselben hohen Niveau wie 2018 (1.799 Geburten) gehalten. Das zeigt, wie gut unser Standort angenommen wird. Die Schwangeren kommen schwerpunktmäßig aus dem Kölner Norden, wir registrieren aber auch zunehmend viele Familien, die aus anderen Kölner Bezirken oder aus dem Kölner Umland zur Geburt ihres Kindes ganz bewusst zu uns kommen“, sagt Patrick von der Horst, Geschäftsführer des Heilig Geist-Krankenhaus.

Das liege sicherlich auch daran, dass die Geburtshilfe in Longerich für Schwangere besondere Angebote wie beispielsweise das Konzept eines Hebammenkreißsaals anbiete, ergänzt Dr. Claudius Fridrich, Chefarzt der Frauenklinik am Heilig Geist-Krankenhaus. Das Konzept der hebammengeleiteten Geburt ermöglicht gesunden Frauen, sich ganz auf ihr Körpergefühl einzulassen und eine selbstbestimmte Geburt zu erleben.

„Wir sind zudem bereits im Jahr 2017 von der Weltgesundheitsorganisation als erste und einzige Geburtshilfe in Köln als Babyfreundliche Klinik mit einem Siegel ausgezeichnet worden“, ergänzt Fridrich. Ebenso zeichnet sich die Klinik für Geburtshilfe durch eine niedrige Kaiserschnittrate aus. Insgesamt liegt diese bei 22 Prozent, der Bundesdurchschnitt beläuft sich auf rund 30 Prozent. Wird weiter ausdifferenziert, liegt die Rate der ungeplanten Kaiserschnitte mit 14 Prozent ebenfalls deutlich unter dem Schnitt.

„Das Engagement unseres gesamten Kreißsaalteams ist sehr hoch“, sagt Fridrich schließlich. Wie jedes Jahr gelte sein besonderer Dank den Hebammen sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die Geburtshilfe der Frauenklinik zu einem so guten Ort für die Eltern und die Geburt ihres Kindes machen.

Johanna Protschka Unternehmenskommunikation

Kontakt

Johanna Protschka

Unternehmenskommunikation

Tel0221 7491-1358
Mailjohanna.protschka(at)cellitinnen.de

Handykontakt speichern

Sie möchten Projekte in unserem Krankenhaus unterstützen?

Jetzt spenden
Notfall Ambulanz

Im Notfall

Zentrale Notaufnahme Heilig Geist-Krankenhaus

Zentrum für Notfallmedizin

Hausärztlicher Notdienst

KV-Notdienstpraxis am Heilig Geist-Krankenhaus
Graseggerstr. 105
50737 Köln-Longerich

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do: 19:00-24:00 Uhr
Mi, Fr, Weiberfastnacht: 13:00 - 24:00 Uhr
Sa, So, Feiertage, 24.12. und 31.12., Rosenmontag: 7:00-24:00 Uhr

Tel 116 117

Weitere Notrufnummern
Feuerwehr, Rettungsdienst

Tel 112

Polizei

Tel 110