Heilig Geist-Krankenhaus

Kinderurologie

Gut aufgehoben in der Kinderurologie am Heilig Geist-Krankenhaus

Die Klinik für Urologie am Heilig Geist-Krankenhaus bietet einen kinderurologischen Schwerpunkt an. Hier finden Kinder zwischen einem Jahr und 18 Jahren kompetente Hilfe bei urologischen Problemen und Erkrankungen.

In einer vertrauensvollen Atmosphäre nimmt sich Oberärztin Dr. Dina Sahi viel Zeit, um mit Kindern und Eltern ins Gespräch zu kommen und eine individuelle Lösung zu finden. Dies kann eine konservative Therapie mit Medikamenten, Physiotherapie und Biofeedback sein. Manche Kinder benötigen aber auch einen operativen Eingriff.

Das operative Spektrum umfasst spezielle Krankheitsbilder wie angeborene Missbildungen des äußeren männlichen Genitals, bei denen es auch zu Funktionseinschränkungen kommen kann (Hypospadie). Auch der Hodenhochstand (Maldeszensus testis) oder das Zurückfließen des Urins in Harnleiter und Nierenbecken (Vesicoureteraler Reflux) sowie die Nierenbeckenabgangsenge werden im Heilig Geist-Krankenhaus operativ behandelt.

Unsere kleinen Patienten sind in geräumigen Zimmern untergebracht, so dass bei Bedarf auch ein Elternteil über Nacht bleiben kann.

 

 

Verantwortlicher Arzt

Leitende Oberärztin

Dina Sahi

Fachärztin für Urologie

dina.sahi@cellitinnen.de

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK